Infos zum Praxisbetrieb während des Corona-Virus

An alle Patienten und Kunden:

Aufgrund der Anordnungen der Landes- und Bundesregierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus werde ich bis auf Weiteres kein Personal Training in meinen Räumlichkeiten anbieten. Ich werde eine Möglichkeit des Coachings per Skype anbieten, um meinen Schützlingen auch weiterhin zu ermöglichen, ihr Ziel zu erreichen. Falls Fragen hierzu bestehen, sprechen Sie mich bitte an.

Der Praxisbetrieb wird unvermindert fortgeführt, allerdings mit ein paar Änderungen:
• Wenn Sie krank sind, bleiben Sie bitte zu Hause, der Ausfall wird Ihnen nicht berechnet.
• Es werden weniger Termine über den Tag verteilt vergeben, um zwischen den Terminen ausreichend desinfizieren zu können.
• Hausbesuche werden auch weiterhin durchgeführt, hierbei werde ich besonders auf meinen und Ihren Schutz vor einer möglichen Infektion achten. Das beinhaltet auch, so weit möglich, einen Abstand zu Ihnen, während der Therapie.

Eine Verschärfung dieser Änderung sowie das Aussetzen des Betriebes behalte ich mir jederzeit vor, wenn ich zu dem Eindruck komme, dass die Risiken für mich oder Sie als Patienten zu groß werden. Unser aller Gesundheit hat im Moment absoluten Vorrang!

Es wird eine wichtige Neuerung geben:

Für Patienten, die ich als sektoraler Heilpraktiker betreue und die orthopädische Beschwerden haben oder im Rahmen der Nachsorge einer OP zu mir kommen, biete ich eine Betreuung per PhysiTrack / PhysiApp an.
Dies beinhaltet Videocalls zur Untersuchung, Beratung unter Zuhilfenahme von Infomaterial und die Erstellung von Übungsplänen sowie deren Überwachung. Der Kontakt zu mir bleibt engmaschig möglich, bei gleichzeitiger Minimierung der Ansteckungsgefahr. Melden Sie sich bitte bei mir, dann können wir alles Nötige dazu in die Wege leiten. Falls Sie bisher Bedenken wegen des Corona-Virus gehabt haben sollten, ist hier die eleganteste Lösung.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien Gesundheit, Kraft und Durchhaltevermögen für diese für uns alle sehr anstrengende Zeit.
Gemeinsam schaffen wir das!

Herzliche Grüße

Jens Frisch